Rap gegen Rechts

Diese Version des Songs „Adriano“ entstand auf dem Samy Deluxe MTVunpluged Konzert.

Der Song selbst wurde nach dem Todesfall des aus Mosambik stammenden Alberto Adriano geschrieben, der ein Jahr zuvor in der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2000 im Dessauer Stadtpark von drei alkoholisierten Wolfener Neonazis zusammengeschlagen wurde und aufgrund seiner schweren Verletzungen, die er davon trug, drei Tage später im Krankenhaus verstarb.

Der Refrain wird von Xavier Naidoo gesungen:

Dies ist so was wie eine letzte Warnung,
denn unser Rückschlag ist längst in Planung.
Wir fall’n dort ein, wo ihr auffallt,
gebieten eurer braunen Scheiße endlich Aufhalt.

Denn was ihr sucht ist das Ende;
und was wir reichen sind geballte Fäuste und keine Hände.
Euer Niedergang für immer;
und was wir hören werden, ist euer Weinen und euer Gewimmer.

Samy Deluxe MTV Unpluged, „Adriano“: